Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Drucken Auf Google Lesezeichen posten

Selectes bei google +

Das "Strukturierte Interview" gewinnt als valides Instrument der Personalauswahl und Potenzialeinschätzung zunehmend an Bedeutung. Es erhöht die Prognose anforderungsorientierter Auswahlentscheidungen und führt durch seine transparente Gestaltung weg von der Bauchentscheidung hin zu erhöhter Objektivierung im Auswahlprozess.


Durch die systematische Vorgehensweise, kombiniert mit klar definierten Kompetenzen, Schlüsselverhalten und dazugehörigen Interviewfragen, wird mit dem Selectes-6-Phasen Interview eine hohe Validität erreicht, die sonst nur mit Assesment-Center-Verfahren möglich sind. Ziel ist die möglichst objektive und einheitliche Bewertung der Kandidaten- und Mitarbeiterprofile.


Seminarziel

Die TeilnehmerInnen erlernen:


Seminarinhalte

Eignungsdiagnostik in der Personalauswahl


Die Phasen des Personalauswahlverfahrens


1. Phase: Anforderungsanalyse


2. Phase: Bewerberauswahl


3. Phase: Bewerbergespräch


4. Phase: Gesprächsauswertung

    Bewertung der Bewerber anhand der erstellten Anforderungskriterien und verhaltensverankerten

    Beurteilungsskalen/Auswertungsmatrix


Ihr Nutzen


Zielgruppen

Führungskräfte, Personalverantwortliche und Personalentscheider sowie Mitarbeiter des Personalmanagements/Personalwesens des Unternehmens (Personalmanager, Business Partner, Personalreferenten, Recruiter, Personalisten).


Methoden

Im Seminar findet ein Wechsel zwischen Wissensvermittlung und praktischen Übungen statt. Diverse Interviewsequenzen werden unter realistischen Bedingungen durchgespielt. Die Teilnehmer finden im Seminar die Möglichkeit, alltagsnahe Muster-Interviewleitfäden zu entwickeln und Bewerberinterviews zu führen.


Referenten

Die Seminare werden von Referenten durchgeführt, die nach einem psychologischen und/oder betriebswirtschaftlichem Studium auf der Basis ihrer persönlichen Management-Erfahrungen und/oder intensiven Beratungspraxis über ein fundiertes fachliches Know-how sowie langjährige praktische Erfahrungen in der Eignungsdiagnostik und Personalauswahl haben.


Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl bleibt auf kleine Gruppen von maximal 6 Personen begrenzt.


Seminar Selectes Kompakt (eintägig)

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit praktischen Erfahrungen in der Interviewführung.

Teilnahmegebühr : 890,– Euro zzgl. MwSt. (inkl. Seminarmappe, Mittagessen und Getränken).


Seminar Selectes Intensiv (zweitägig)

Das Seminar hat neben der Vermittlung der notwendigen Grundlagen und Techniken einen sehr hohen praktischen Übungsanteil. Hier werden zusätzlich am zweiten Seminartag in intensiven Übungen diverse Interviewsequenzen unter realistischen Bedingungen durchgespielt und ausgewertet.

Teilnahmegebühr: 1.390,– Euro zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Seminarmappe, Mittagessen und Getränken).


Seminartermine in Zürich: Teilnahmegebühr: 1.590,– CHF zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Seminarmappe, Mittagessen und Getränken).



Inhouse-Seminar

Diese Seminarveranstaltungen bieten wir auch als firmeninterne Inhouse-Trainings (ab 2 Teilnehmern) oder im Rahmen eines individuellen Einzelcoachings an.




Die Prognostische Validität von Personalauswahlverfahren


Professionelle Bewerberauswahl statt Bauchentscheidung

Bewerberauswahl und Potenzialanalyse

mit strukturierten Interviews


Home Impressum Seminare


Wir planen unsere Seminartermine zwar weit im Voraus, reagieren aber stets flexibel auf Ihre Nachfrage ...


Wenn Sie sich für einen Zusatz- oder Ausweichtermin interessieren, sagen Sie uns bitte Ihren Termin- oder Ortswunsch!


Wir organisieren gerne bei Bedarf neue Termine oder finden in Rücksprache mit weiteren Interessenten/innen einen zusätzlichen Termin.

Hannover

Berlin

Dortmund

Düsseldorf

Köln

Frankfurt

Erfurt

München

Nürnberg

Leipzig

Magdeburg

Stuttgart

Dresden

Karlsruhe

Kassel

Salzburg

Zürich

SEMINARANMELDUNG

UNSERE SEMINARSTANDORTE

             ORTE UND TERMINE

Hamburg

Teilnehmerstimmen (Auszug)


Meine Erwartung war, in möglichst konzentrierter Form das Verfahren des strukturierten Interviews kennenzulernen. Diese Erwartung wurde übererfüllt.


Ihr Seminar habe ich weiterempfohlen! Meine Personalauswahl ist seit dem Seminar strukturierter und effektiver geworden. Ich kann die Kandidaten miteinander besser vergleichen und einschätzen.


Es wird sehr anschaulich gezeigt, wie die Bewerberantworten zu bewerten sind und diese schliesslich in ein aussagekräftiges Eignungsprofil münden.


Ein Seminar mit hohem Nutzen für die Praxis und guter Umsetzbarkeit: In kurzer Zeit im Bewerbergespräch viele wichtige Information über einen Bewerber und seine persönlichen Kompetenzen erfahren – mit gezielten Fragen und einer strukturierten Vorgehensweise.


Hohe Praxisrelevanz mit verwertbaren Interviewleitfäden und anschaulichen Beispielen.


Wir haben nun ein Kompetenzmodell eingeführt und arbeiten jetzt im gesamten Unternehmen mit einheitlichen, strukturierten Interviewleitfäden.

Die Akzeptanz der Vorschläge und Entscheidungen der Personalabteilung in unseren Fachabteilungen hat sich nun wesentlich verbessert.


Meine Erwartungen wurden voll erfüllt – konkrete, praktische, direkt anwendbare Tipps und Verfahren.


Ihre Trainer sind wirklich kompetent. Besonders wichtig für mich waren die strukturierte Vorgehensweise bei der Entwicklung von Interviewleitfäden über die Kernkompetenzen, Schlüsselverhalten und natürlich die anschliessende Dokumentation und Auswertung.


Ø Seminarbewertung

1,3